FIFA 20 Review: “Schwieriger zu spielen, aber dadurch wird das Spielerlebnis besser”

FIFA 20 kann jetzt für diejenigen gespielt werden, die die Champions- oder Legends-Edition gekauft haben. Dies ist die neueste Version der FIFA-Spieleserie von EA SPORTS.

Trotz der Popularität und des Erfolgs von EA SPORTS FIFA 19 war das Spiel alles andere als perfekt und wurde nicht nur von Gelegenheitsspielern, sondern auch von professionellen Esportspielern kritisiert.

Das Hauptaugenmerk galt der Uneinheitlichkeit innerhalb des Spielverlaufs selbst, wobei die Schießmechanik einen eigenen Verstand hatte, frustrierend ineffektiv anging und die defensive KI weit überfordert war.

Es gab auch eine Gegenreaktion um den Anstoß, die Ecken in der Nähe des Pfostens und den mittlerweile berühmten META-Kopfball nach dem Zurückpfosten, insbesondere nachdem bestimmte Fertigkeiten ausgeführt worden waren.

EA SPORTS hatte eine schwierige Aufgabe für FIFA 20 Hack zu bewältigen. Sie mussten das äußerst beliebte und erfolgreiche Spiel in Bezug auf den Verkauf verbessern und gleichzeitig auf die Belange von Gelegenheitsspielern eingehen und auch versuchen, die allerbesten Esportler bei Laune zu halten zu.

Das klingt nach einer großen Aufgabe.

Also haben sie es geschafft?

FIFA 20-Gameplay

FIFA 20 unterscheidet sich stark von FIFA 19 und ist schwerer zu meistern, was gut ist.

Erstens ist das Spieltempo viel langsamer, wodurch der Ballbesitz stärker betont wird. Dadurch fühlt sich das Spiel manchmal träge an, insbesondere wenn Sie versuchen, einen Impuls und ein Tempo für Ihren Angriff zu entwickeln. Wenn Sie jedoch ein Spieler sind, der es vorzieht, zu dominieren, wird dies Ihrem Spielstil in FIFA 20 Cheats zugute kommen.

Alles in Ordnung, außer wenn Sie nicht im Ballbesitz sind, kann es sich wie ein Alter anfühlen, bevor Sie den Ball zurückbekommen.

Das bringt uns zur Verteidigung, die in FIFA 20 komplett überarbeitet wurde.

Spieler können nicht länger einfach die Enthalten-Taste gedrückt halten, um ihren Gegner zu stoppen. Es wird viel mehr Wert auf manuelle Verteidigung gelegt, was den Ort betrifft, an dem Sie Ihre Verteidiger platzieren und wann Sie angreifen.

Das neue Tackling-System macht sehr viel Spaß, wenn Sie es richtig einstellen, aber es ist ziemlich leicht, sich vom Angreifer in Verlegenheit zu bringen, wenn Sie es falsch machen.

Wenn Sie nah an einem Angreifer sind, aber nur halten, wird nichts passieren. Es liegt an Ihnen, näher heranzukommen, den Gegner zu schließen und einen guten Zweikampf zu führen. Andernfalls stehen Ihre Verteidiger größtenteils nur bereit und sehen zu, während Ihre Gegner ihre Stiefel füllen und punkten.

Die KI ist jedoch viel mehr in die Mitte des Spielfelds involviert und versucht aktiv, Pässe auszuschneiden und abzufangen, wodurch es schwieriger wird, durch die Mitte zu spielen.

Dies gilt auch für durchgeschlagene Bälle, die dank der Fähigkeit der KI, sie zu lesen und zu verschlingen, fast unmöglich sind.

Durchgeschliffene Bälle sind jedoch viel attraktiver, insbesondere wenn ein Flügelspieler hinter einen Außenverteidiger läuft und dadurch mehr Angriffsoptionen bietet.

Wenn Sie im Besitz des Balls sind, haben Sie aufgrund der flüssigeren Steuerungsphysik und der Fähigkeit, sich in fast jede Richtung zu drehen, mehr Kontrolle über das, was Ihr Spieler tut. Das bedeutet, wenn Sie den Ball verlieren, indem Sie entweder einen schlechten Pass spielen oder im falschen Bereich des Spielfelds dribbeln, fühlt es sich eher wie * Ihr * Fehler an, als dass das Spiel schuld ist.

Dies fügt ein weiteres Problem hinzu, das es in FIFA 19 nicht gab. Ein weiteres Element der Freude, wenn Sie es erst einmal gemeistert haben.

Möglicherweise verwenden Sie auch die Loft-Pässe, eine Neuheit für FIFA 20, wenn Sie zweimal A oder Y drücken, um den Pass zu versuchen, aber etwas mehr Höhe zu erzielen. Das ist großartig, wenn Sie von Verteidigern umgeben sind.

Wir können auch gerne berichten, dass das Tempo wieder eine Sache ist, Halleluja!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *